Beste Sonnenkollektoren für den Heimgebrauch

Beste Sonnenkollektoren für den Heimgebrauch

Solarenergie ist derzeit eine der am schnellsten wachsenden alternativen Energiequellen in Amerika. Es ist nicht schwer zu verstehen, warum Solarstrom sicher, erneuerbar, sauber und nachhaltig ist. Es spart Tausende von US-Dollar an Versorgungskosten und kann den Wert eines Hauses um Tausende erhöhen.

Da die Bundesregierung und viele Kommunen Anreize und Rabatte für Solarenergie anbieten, war die Zeit für eine Solarinstallation nie besser. Die Frage ist nur, welche Art von Sonnenkollektoren Sie erhalten sollen. Lesen Sie weiter für Vorschläge zu den besten Sonnenkollektoren für Ihr Zuhause.

Auswahl von Sonnenkollektoren für Ihr Zuhause

Zu den ersten Aspekten, die zu berücksichtigen sind, gehören die Kosten des Panels im Vergleich zur Energieeffizienz. Möglicherweise sollten Sie denken, Sie sollten das effizienteste Solarmodul erhalten. Dies ist jedoch nicht immer der Fall. Die energieeffizientesten Panels wandeln einen höheren Prozentsatz der Sonnenenergie in Elektrizität um. Sie haben normalerweise einen Wirkungsgrad von 20% bis 22%, während der durchschnittliche Panelanteil 16% – 18% beträgt.

Eine Solaranlage mit durchschnittlichem Wirkungsgrad ist für das durchschnittliche Haus gut; Der Grund ist, dass auf dem Dach ausreichend Platz vorhanden ist, um genügend Platten für die Energieversorgung des Hauses zu halten. Energiesparende Panels sind für kleinere Wohnungen besser geeignet, da sie Sonnenlicht mit weniger Panels in Strom umwandeln müssen. Ihr Installateur sollte bei der Auswahl der Solaranlage die Größe Ihres Hauses berücksichtigen.

Wählen Sie einen effizienten Solar Inverter

Der Solar Inverter wandelt den von den Panels erzeugten Gleichstrom in Wechselstrom um, der im Haushalt verwendet wird. Je effizienter der Wechselrichter ist, desto mehr Energie wird umgewandelt. Sie möchten einen hocheffizienten Wechselrichter, wenn sich das System so schnell wie möglich bezahlt macht.

Arten von Sonnenkollektoren

Monokristallines Silizium (Mono-Si)

Mono-Si-Platten sind die effizientesten und teuersten verfügbaren Platten. Sie halten etwa 25 Jahre und sind aufgrund ihrer hohen Effizienz am besten für Häuser mit kleineren Dächern geeignet.

  • Wirkungsgrad: 15% – 22%.

Polykristallines Silizium (p-Si)

Diese Panels sind günstiger, aber auch weniger effizient. Daher eignen sie sich für größere Dächer, die mehr Paneele aufnehmen können.

  • Wirkungsgrad: 13% – 16%.

Dünnschichtsolarzellen (TFSC)

TFSC umfasst die folgenden Unterkategorien:

  • Amorphes Silizium (a-Si) – Diese wurden traditionell in Anwendungen wie Solarstreifen in Taschenrechnern verwendet. Ein Prozess, der als Stacking bezeichnet wird, kann seine Effizienz erhöhen, bleibt aber dennoch gering.
    • Wirkungsgrad: 6% – 8%
  • Cadmiumtellurid (CdTe) – Dieser Panel-Typ ist umweltfreundlicher als andere und hat eine der schnellsten Investitionsrenditen.
    • Wirkungsgrad: 9% – 11%
  • Kupfer-Indium-Gallium-Selenid (CIGS) – Diese Paneltypen sind sehr dünn und flexibel und bieten dadurch mehr Anwendungsmöglichkeiten als andere Paneltypen.
    • Wirkungsgrad: 10% – 12%

Gebäudeintegrierte Photovoltaik (BIPV)

Dies ist eine relativ neue Kategorie; In diesem Fall sind die Paneele nahtlos in verschiedene Teile des Hauses integriert, sodass sie überhaupt nicht wie Sonnenkollektoren aussehen. Ein Beispiel sind Sonnenkollektoren, die direkt in die Schindeln des Daches eingebaut werden, wodurch die herkömmliche Solarinstallation entfällt. Die Effizienzbewertung von BIPV variiert je nach Typ und Anzahl der verwendeten Zellen.

So wählen Sie den richtigen Hersteller für Solarpanel aus

Ihr Installateur kann Ihnen dabei helfen, die Liste der Unternehmen einzugrenzen, aus denen Sie auswählen können. Sie können den Prozess jedoch durch den Besuch von Websites zur Überprüfung von Solarpanels beginnen. Sie sollten sich für ein Unternehmen mit einer Garantie von 20 bis 25 Jahren entscheiden, von der Sie glauben, dass sie in 20 bis 25 Jahren noch in der Nähe ist. Unternehmen wie LG, Panasonic und Hyundai gibt es bereits seit über 25 Jahren und sind daher sichere Wetten.

Wie immer sollten Sie sich an Ihren Installateur wenden, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen, unabhängig davon, ob Sie eine Solarmodulinstallation in Los Angeles, Florida oder an einem anderen Ort in Amerika planen. Der richtige Installateur bringt Sie auf den richtigen Weg zur Freiheit der Sonne.

Schau das Video: Einfach genial – Thermische Solaranlage mit Vakuumröhren

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: