Unterschrift Diyarbakir Public und Kinderbibliothek von Studio Wirbel

Treffen traditioneller und moderner Architektur mit Studio Wirbel Signature: Diyarbakir Public und Kinderbibliothek

Projekt:Diyarbakir Public und Kinderbibliothek
Architekten:Studio Wirbel
Ort:Diyarbakir, Türkei
Bereich:92,354 sf
Fotografien von:Mit freundlicher Genehmigung von Studio Wirbel

Diyarbakir Public und Kinderbibliothek von Studio Wirbel

Studio Wirbelhaben eines ihrer neuesten Projekte eingereicht – die Diyarbakir Public and Children's Library in einer der größten Städte im Südosten der Türkei – Diyarbakir. Der Entwurf dieses Projekts zielt darauf ab, die Architektur der Stadt zu aktualisieren und frischen Wind zu erzeugen, wobei die Wurzeln noch immer von der traditionellen Stadtarchitektur inspiriert sind.
Das Projekt basiert auf einer Beziehung zwischen den Straßen und einem Innenhof, genauer gesagt einer öffentlichen Bibliothek und einer Kinderbibliothek, die durch einen zentralen Innenhof, der als gemeinsamer Aktivitätsbereich dient, sowie als Brücke zwischen den beiden Gebäuden versetzt wird.

Die von Studio Vertebra entworfene Diyarbakir Public and Children's Library gibt der Architektur der Stadt mit ihrem Design einen neuen Hauch von traditionellen Bezügen der Stadtarchitektur im neuen Siedlungsgebiet von Diyarbakir.

Die öffentliche Bibliothek für Kinder und Kinder von Diyarbakir befindet sich im neuen Siedlungsgebiet der Stadt und wurde von Studio Vertebra entworfen, einem in Istanbul ansässigen Designbüro in Zusammenarbeit mit dem Chefarchitekten Gencer Yalçın, dem Masterarchitekten Dilşad Öktem Aslaner, dem Masterarchitekten Bahar Yücel und Interior Architekt Efe Kağan Hızar; In Diyarbakir, das seit seiner Gründung auf nationaler und internationaler Ebene multidisziplinäre Arbeiten in den Bereichen Architektur, Innenarchitektur und Restaurierung durchführt, zeigt sich in Diyarbakir der Unterschied zwischen Design und Inspiration aus den traditionellen Referenzen der Stadtarchitektur.

Hofeffekt im Bibliotheksdesign

Bei der Gestaltung der Stadt- und Kinderbibliothek von Diyarbakir wurde sie von der fortschreitenden Struktur der Region Suriçi inspiriert, die sich aus der Straßen-Hof-Beziehung und der Verwendung von Hausdächern ergab. Der Entwurf bestand aus zwei Hauptprogrammen, der öffentlichen Bibliothek und der Kinderbibliothek, die sich um den Innenhof in der Mitte des Gebäudes befinden. Der gestaltete Innenhof dient als gemeinsamer Aktivitätsbereich für diese beiden Gebäude sowie als Achse, die die beiden Haupteingänge verbindet. Gleichzeitig wurde dieser Innenhof als zentraler Garten mit Brunnen und Baum angelegt, der auf den traditionellen Bezügen der Stadt basiert.

Durch die Verschiebung des Baugrundstücks der Diyarbakir Public and Children's Library an den Rand des Grundstücks wurden Lücken zwischen der Gartenmauer und dem Gebäude geschaffen, die entsprechend dem Zweck der Bibliothek als Kinderspielplätze genutzt wurden. Das daraus entstandene Land wurde zu einem Erholungsraum mit ruhigen Gärten, der den Lärm des öffentlichen Raums in der öffentlichen Bibliothek und den Arbeitsbereich der Bibliothek isoliert.

Bei dem Projekt, bei dem die fortschreitende Struktur, die sich aus der Straßen-Hof-Beziehung und der Verwendung von Hausdächern herleitet, angewendet wird, wurden Massendifferenzen in den oberirdischen Stockwerken erstellt. In Höfen und Gärten wurden schattierte Bereiche geschaffen, während der zweite Stock als Terrasse genutzt wurde Bereich.

Die beiden Hauptmaterialien, die in der Gebäudehülle verwendet werden, betonen den Masseneffekt. Besonders das an der Außenwand bevorzugte Material aus Cortenstahl wurde als „intelligente Membran“ konzipiert, die aufgrund ihrer Textur und ihres Gefühls an den Bereich „Suriçi“ erinnert, und wird an einigen Stellen auch transparent, um die Optik nicht zu stören Beziehung, während Sie die Struktur umgeben. Corten-Stahl-Material ermöglicht dank der von ihm geschaffenen Überdachungsbereiche komfortable Außenräume im Gebäude.

Entsprechend dem Ansatzszenario wurden die Haupteingänge der Diyarbakir Public and Children's Library so gebaut, dass ein Unentschieden von der Schale zum Zentrum entsteht. Von außen betrachtet wirkt die Hülle als transparente Basis für die fortschreitende Struktur dahinter und als integrative Abdeckung, die zwei Hauptbereiche, den Innenhof und die Innengärten, zusammenhält.

Ein anderes Material, das in dem Gebäude verwendet wird, ist der Naturstein, der häufig in der traditionellen Architektur von Diyarbakir als eines der Hauptmaterialien des Entwurfs verwendet wird, unter anderem aufgrund seiner weit verbreiteten Verwendung und der Nähe zur Quelle. Während Naturstein vorwiegend in den Hauptmassen bevorzugt wurde, wurde Cortenstahl in der die Fassade umgebenden Hülle bevorzugt.

Studio Wirbel





Schau das Video: der IG Traditioneller Flugmodellbau

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: