Villa Boreale von CARGO Architecture in Charlevoix, Kanada

Villa Boreale von CARGO Architecture in Charlevoix, Kanada

Projekt:Villa Boreale
Architekten:CARGO-Architektur
Ort:Charlevoix, Quebec, Kanada
Bereich:1.775 sq ft
Fotografien von:Dave Tremblay

Villa Boreale von CARGO Architecture

Villa Borealebefindet sich in Charlevoix, einer östlichen Region der Provinz Quebec in Kanada.CARGO-Architektur,eine örtliche Praxis, sind für das schöne Design der Villa verantwortlich, die sich auf einem privaten Grundstück befindet und sich an die natürliche Umgebung anpasst, so dass sie bis zu 14 Gäste aufnehmen kann.
Das Designthema entwickelte ein Schema, das von skandinavischen Hütten und Scheunen inspiriert wurde. Dies ist das Ergebnis der engen Zusammenarbeit mit den unternehmerischen Kunden – einem jungen Paar in den Dreißigern.

Von den Architekten:„Die Villa Boréale ist eine charmante, moderne Residenz in Charlevoix, einer östlichen Region der Provinz Quebec, die für ihre bewaldeten Täler, die abenteuerlichen Berge und die atemberaubenden Aussichtspunkte bekannt ist. Im Herzen des borealen Waldes befindet sich die Villa auf einem privaten, abgeschrägten Gelände, das gut zur allgegenwärtigen Vegetation der Umgebung passt.
Die Kunden, ein dynamisches junges Paar Anfang 30, wandten sich an das CARGO Architecture-Team, um einen Architekten zu finden, der sie während des gesamten Bauprozesses unterstützen konnte. Die Zusammenarbeit begann mit der Suche nach dem idealen Standort innerhalb der Gemeinde Petite-Rivière-St-François und in der Nähe des Skizentrums Le Massif. Der Architekt, der bereits früh in den Prozess eingebunden war, konnte seine Klienten angemessen über die verschiedenen Aspekte, die zu berücksichtigen sind, und die zukünftigen Auswirkungen der Standortwahl auf die Entwicklung des Projekts informieren. Das Team entschied sich für eine bewaldete Fläche, die gut orientiert ist und ein großes Potenzial für Intimität bietet. “

„Das Projektdesign basiert auf einer globalen Vision: Eine skandinavische Inspiration, ein Cottage mit klaren Linien, eine moderne Scheune. Die Materialien in ihrem rohen Aussehen beeinflussten das Gesamtkonzept ebenso wie blasse Töne und natürliche Texturen wie Holz, Beton und die weiße Farbe. Die schwarze Metallverkleidung schafft auch einen eindrucksvollen Kontrast, der die glatte, matte Oberfläche des Stahls und die natürliche Maserung der weißen Osteder hervorhebt. Da der Zugang zum Grundstück deutlich höher ist als der Fußboden des Hauses, wurde die Wahl, die gleiche schwarze Metallverkleidung auf dem Dach zu installieren, klar, um auf den ersten Blick eine saubere Beschilderung zu erhalten.
Während des gesamten Entwurfs wurde die Site schnell als ein kraftvolles Element des Projekts enthüllt. Durch die sorgfältige Auswahl der Position und Größe jedes Fensters wurden die Außenansichten hervorgehoben, und die durch das Tageslicht erzeugte Atmosphäre ist den ganzen Tag angenehm. In Bezug auf die Position der großen Schiebetür wurde sie in Richtung des Hauptinnenraums „geschoben“, um die inneren Funktionen subtil zu trennen und gleichzeitig einen geschützten Außenbereich zu schaffen. All diese Absichten zielen letztendlich darauf ab, die Essenz dieses Projekts einzufangen: die umgebende Natur und Tierwelt. “

„In Bezug auf das Programm wurde das Ziel, insgesamt 14 Schlafplätze und drei Badezimmer zu bieten, trotz der beengten Platzverhältnisse eingehalten. Daher waren intelligente und aufmerksame Zeichnungsarbeiten erforderlich. Die Innenräume sind so gestaltet, dass sie die Durchblutung vereinfachen und gleichzeitig ein Gefühl von Größe bieten. Das Mezzanin bietet auch viel Flexibilität in Bezug auf die Funktionen: Es ist ein Hauptschlafzimmer, ein Spielzimmer für Kinder, eine Leseecke, ein ruhiger Ort, um ein junges Baby zu stillen usw. Ein viertes Badezimmer könnte sogar in ein späteres integriert werden Phase. Die Villa Boréale ist wirklich ein touristisches Wohnprojekt, das sich im Laufe der Zeit anpassen kann, wenn sich die Bedürfnisse der Kunden ändern sollten. Dieser weise Ansatz der Flexibilität ist ein Eckpfeiler der Praxis von CARGO Architecture. Der Architekt entwarf auch das Projekt unter Berücksichtigung des Geschäftsaspekts der Operation, da die Kunden die Rentabilität ihrer Investition durch Vermietung (Airbnb, villaboreale.com und andere Websites) maximieren wollten.
Schließlich kann das Haus als ein Haus beschrieben werden, das im Einklang mit dem natürlichen Kontext des borealen Waldes steht und ein klares Symbol für eine zeitgenössische Vision des Quebec-Cottage ist: Licht, Natur, Reinheit und Einfachheit. “

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: